Glaube & Werke

Warum der Glaube allein nicht genügt

Info

Glaube & Werke

  • Taschenbuch: 248 Seiten
  • Verlag: Hanno Herbst;
  • Auflage: 1 (19. Dezember 2016)
  • ISBN-10: 1541215656
  • ISBN-13: 978-1541215658
  • Größe und/oder Gewicht: 13,3 x 1,6 x 20,3 cm
  • Gemälde von Silvian Sternhagel

Inhalt

Viele Kirchen lehren heute, durch das bloße Anerkennen des Kreuzesopfers Jesu und den Glauben an Ihn bereits errettet zu sein. Das ist eine Irrlehre, denn der Glaube ohne die Werke der Liebe ist tot. Jesus Selbst hat offenkundig und zu öfteren Malen gesagt: „Seid nicht bloße Hörer, sondern Täter Meines Wortes!“ (z.B. in Jeremia 11:6, Jakobus 1:22 oder Matthäus 7:24). Dadurch ist ja offensichtlich, dass der Glaube allein nichts nützt, sondern das Werk, denn wann auch immer der Herr vom Glauben sprach, so verstand Er darunter allzeit den lebendigen, also mit Liebe gepaarten Glauben; aber einen Glauben für sich allein verwarf Er allzeit.

Dieses Buch macht dies noch einmal besonders deutlich anhand vieler neuer Kundgaben und Beispiele, gegeben vom Herrn Selbst in Seiner Neuoffenbarung. Es verhilft so, dem ernsthaft nach Gott strebenden Menschen, frei zu werden von Glaubenszwängen und falschen Lehrmeinungen und gibt Anleitung und Hilfe, Gott in sich selbst zu finden und von Ihm persönlich gelehrt zu werden, heißt es nicht auch: „Wer meine Gebote hat und hält sie, der ist es, der mich liebt. Wer mich aber liebt, der wird von meinem Vater geliebt werden, und ich werde ihn lieben und mich ihm offenbaren!“ (Johannes 14:21)

Download

Glaube & Werke
Original Buchvorlage zum herunterladen im PDF Format
Glaube_und_Werke_aktuelle Auflage.PDF
PDF Datei [3.5 MB]

Kommentare

Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder

Kontakt

Nutzen Sie bitte das Kontaktformular. Sie erhalten umgehend persönlich Antwort.


Anrufen

E-Mail